Preise

Für alle Teilnehmer*innen gibt es eine Renn-Urkunde und ein Souvenir.

 

Es gibt viele Hauptpreise. Diese werden an der Siegerehrung vergeben. Jedes Team kann nur einen Hauptpreis gewinnen.

Hier gibt es Infos zur Reihenfolge der Preisvergabe.


Hauptpreise gibt es für

Zeichnungswettbewerb

Jedes Team gibt am Freitag bei der Anmeldung eine Zeichnung oder einen Plan seiner Kiste ab (max. Format A4). Dieses Bild nimmt am Wettbewerb teil. Sie werden von einer Jury begutachtet, ausgestellt und an der Siegerehrung mit einem Hauptpreis ausgezeichnet.

Seifenkisten-award

Jedes Team wird von einer Jury während den Grossen Berner Renntagen bewertet. Das Siegerteam wird an der Siegerehrung mit einem Hauptpreis ausgezeichnet.
Bewertet werden

  • Anteil Kindergedanken (Kreativität)
  • Kreativer Überraschungseffekt
  • Gesamtkonzept
No images were found.

Schönheitskonkurrenz

Jedes Team wählt aus den andern Teams die drei Schönsten aus. Diese Startnummern werden nach Angabe der eigenen Startnummer in der Rangliste 1., 2. und 3. aufgeschrieben und am Renntreff abgegeben. Diese Wertung muss bis nach den Trainingsläufen am Samstag erfolgt sein.

Die seifigste aller Seifenkisten

Jede Kiste wird während den Grossen Berner Renntagen von "dem Experten für Seifenkisten" begutachtet. Die Siegerkiste wird an der Siegerehrung mit einem Hauptpreis ausgezeichnet.
Bewertet werden

  • der Anteil an recyclierten Bauteilen,
  • die Originalität der Problemlösungen und
  • der Beitrag der Kinder am Bau und der Gestaltung der Kiste.

Pechvogel

Dieser Hauptpreis muss hoffentlich an der Siegerehrung nicht vergeben werden.